Aktuelles

Frau spricht zu Sprachassistenz
© BAGSO/Sachs

Nachricht vom 2. August 2022

Öffentliche Angebote des Projekts „Digital souverän mit KI“

Viele Angebote des BAGSO-Projekts „Digital souverän mit Künstlicher Intelligenz“, das sich mit der Frage befasst, ob und in welcher Weise KI zur Lebensqualität älterer Menschen beitragen kann, sind bereits öffentlich verfügbar. Dazu gehören die Broschüre “Künstliche Intelligenz im Alltag älterer Menschen”, die sowohl zum Download bereit steht als auch als gedrucktes Exemplar bestellt werden kann, verschiedene Artikel und Wissenssammlungen und eine Facebook-Gruppe. Das Projekt basiert auf der Zusammenarbeit mit 32 lokalen Partnern, darunter Seniorenbüros, Mehrgenerationenhäuser und weitere digitale Lern- und Erfahrungsorte für ältere Menschen.

Neu hinzu gekommen ist auf vielfachen Wunsch der teilnehmenden Engagierten eine digitale Pinnwand, die derzeit verschiedene Materialien, Links und KI-Experimente für all jene ältere Menschen sammelt, die einen ersten Einstieg in das Themenfeld „Künstliche Intelligenz“ suchen. Die Pinnwand wird regelmäßig erweitert, also schauen Sie gern öfter hinein und diskutieren und ergänzen Sie gerne die Sammlung über die Kommentarfunktion. Wir lernen gemeinsam!

Wer wissen möchte, ob und wie KI-Systeme den Alltag älterer Menschen erleichtern können, kann am 1. September an unserer Online-Veranstaltung teilnehmen.

Online-Vortrag “Überblick: Künstliche Intelligenz im Alltag älterer Menschen”

Donnerstag, 1. September, 16.30 Uhr – 17.30 Uhr

“In meinem Alter habe ich mit Künstlicher Intelligenz nichts mehr zu tun.” Von wegen! Im Projekt “Digital souverän mit KI” erprobt die BAGSO mit insgesamt 32 lokalen Partnerorganisationen ganz praktisch, wo und wie ältere Menschen KI-Systemen begegnen. Der Online-Vortrag für den WIR-Laden der Stadt Geestland ist offen für alle weiteren Interessierten und zeigt auf, was Künstliche Intelligenz im Alltag Älterer bedeuten kann und in welchen Alltagsbereichen Technologien, die auf künstlicher Intelligenz basieren, bereits Einzug gehalten haben.

Unter diesem Link können Sie sich anmelden. Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail.

 

Praxisbeispiele

Lernen Sie von den praktischen Erfahrungen anderer und lassen Sie sich inspirieren. Wir zeigen Ihnen verschiedene Beispiele, wie Bildung im Alter gelingt.

Übersicht der Praxisbeispiele - interner Link Öffnet den Link in einem neuem Fenster

 

 

Wussten Sie schon?

Nicht für die Schule, fürs Leben lernen wir! Dieser Satz geht auf den Philosophen Seneca zurück, der vor über zweitausend Jahren lebte. Es ist erstaunlich, dass dieses Thema in den Schulen immer noch brandaktuell ist.

Bunte Schultüte

Veranstaltung teilen