Aktuelles

Nachricht vom 28. Mai 2018

“Nie zu alt für Neues” – Franziska Giffey startet Bildungsplattform wissensdurstig.de

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey hat heute auf dem 12. Deutschen Seniorentag den Startschuss für die Bildungsplattform wissensdurstig.de gegeben. Die Webseite bietet zahlreiche Informationen rund um Bildung und neue Medien im Alter. Eine Datenbank für Veranstaltungen bringt Seniorinnen und Senioren mit Bildungsanbietern in ihrer Nähe zusammen.

Unter dem Motto „Nie zu alt für Neues“ richtet sich www.wissensdurstig.de an Seniorinnen und Senioren sowie an alle, die ältere Menschen im Lernen begleiten und unterstützen. Eine benutzerfreundliche Datenbank bietet Informationen über aktuelle Veranstaltungen, Kurse und Treffen in ganz Deutschland. Bildungsträger können ihre Angebote auf wissensdurstig.de mit wenigen Klicks veröffentlichen. Das Portal bietet zudem Tipps und Materialien zum Lernen im Alter.

Die Webseite bietet zahlreiche Informationen rund um Bildung und neue Medien im Alter. Eine Datenbank für Veranstaltungen bringt Seniorinnen und Senioren mit Bildungsanbietern in ihrer Nähe zusammen.

Foto: Bundesministerin Franziska Giffey Wissensdurstig, Fotograf: Klaus Görgen

Leuchtturmprojekte

44 innovative Bildungsprojekte für ältere Menschen werden ein Jahr lang als Beispiele guter Praxis gefördert.

Hier finden Sie die Übersicht der geförderten Projekte: >>

 

 

Wussten Sie schon?

Nicht für die Schule, fürs Leben lernen wir! Dieser Satz geht auf den Philosophen Seneca zurück, der vor über zweitausend Jahren lebte. Es ist erstaunlich, dass dieses Thema in den Schulen immer noch brandaktuell ist.

Bunte Schultüte