Leuchtturm Projekte - Nordrhein-Westfalen

Leuchtturmprojekte

Sollten Sie nicht fündig werden, nutzen Sie bitte die Suche.


Kategorien


Beratungsangebot des Deutschen Schwerhörigenbundes: Die virtuelle Beratungsstelle

Projektverantwortung: Deutscher Schwerhörigenbund

Beratung für Menschen mit Hörschädigung gehört zu den Kernaufgaben der Hörgeschädigten-Selbsthilfe und damit zu den Kernaufgaben im DSB, seiner Landesverbände, Ortsvereine und natürlich in die dafür spezialisierten Beratungsstellen. Eine besondere Form der Beratung ist die Weiterlesen...

Willkommen im Museum auf Türkisch

Projektverantwortung: Stadt Köln

Die neun städtischen Kölner Museen wenden sich gezielt an Seniorinnen und Senioren mit türkischen Wurzeln.“Müzemize Hosgeldiniz – Willkommen im Museum“ heißt das Pilotprojekt. Experten des Museumsdienstes führen gemeinsam mit türkischsprachigen Mitarbeitern durch unterschiedliche Weiterlesen...

VOLXAKADEMIE – Zentrum für inklusive Kultur an der Theaterwerkstatt Bethel in Bielefeld

Projektverantwortung: Theaterwerkstatt Bethel

  Die Volxakademie bietet die Möglichkeit, sich in kulturellen Projekten selbstständig einzubringen, zu lernen und gemeinsam Ideen für das Engagement in anderen Lebensbereichen zu entwickeln. Sie schafft einen Ort zum Experimentieren und Lernen, für den Diskurs und Entwicklung. In der Weiterlesen...

Praxisprojekt unser-quartier.de – Neues Engagementfeld für ältere Menschen im Quartier

Projektverantwortung: Forum Seniorenarbeit NRW - c/o Kuratorium Deutsche Altershilfe Regionalbüro Köln

Projektlaufzeit: seit 04/2016

Seit Ende 2012 richtet das Forum Seniorenarbeit Workshops aus, mit dem Ziel ältere Ehrenamtliche zu befähigen, eigenständig auf Basis einer modernen technologischen Basis als Botschafter für ihr Engagement und ihr Quartier tätig zu werden. Seit 2016 wurde das Konzept um Weiterlesen...

„Andere Länder – andere Sitten” in der Tagespflege Blumenstraße der Caritas Remscheid

Projektverantwortung: Caritas Remscheid, Senioren Tagespflege, Blumenstr. 9, 42853 Remscheid, Einrichtungsleitung Ursula Arps

Projektlaufzeit: 2018

Im Rahmen des Projektes „Andere Länder – andere Sitten“ in der Tagespflege Blumenstraße haben somalische und syrische Praktikanten die Kultur und Küche ihrer Heimatländer vorgestellt und den Tagespflegebesuchern praktisch nähergebracht. Dazu wurde gemeinsam gekocht, es gab eine Weiterlesen...

Führungen und Gruppenangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen in der Bundeskunsthalle in Bonn

Projektverantwortung: Bundeskunsthalle, Bonn, E-Mail: kunstvermittlung@bundeskunsthalle.de

Die Bundeskunsthalle Bonn bietet Besucherinnen und Besuchern verschiedene barrierefreie Angebote. Diese sollen einen kreativen und individuellen Zugang für Menschen mit besonderen Bedürfnissen gewähren. Damit stellt sich die Bundeskunsthalle Bonn den Herausforderungen einer sich verändernden Weiterlesen...

Digitale Teilhabe für Seniorinnen und Senioren in der EVG

Projektverantwortung: Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft, Durchführung des Projekts: EVA gGmbH, Köln und Berlin, Reinhardtstraße 23, 10117 Berlin, Tanja Trost, Telefon-Nr.: 030–42439028, E-Mail: tanja.trost@evg-online.org

Projektlaufzeit: von 09/2018 bis 08/2019

Über das Projekt: Der Impuls zu diesem Projekt kam aus der Mitgliedschaft der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG). Es bestand die Befürchtung, im Ruhestand von den Fortschritten der digitalen Welt abgehängt zu werden. Das Projekt „Digitale Teilhabe für Seniorinnen und Senioren Weiterlesen...

Wir sind dann mal online

Projektverantwortung: Mehrgenerationenhaus, DRK Lünen, Spormeckerplatz 1a 44532 Lünen, Meike Terbeck, Telefon-Nr.: 02306-30611260, E-Mail: meike.terbeck@drk-luenen.de

Projektlaufzeit: von 09/2018 bis 08/2019

Über das Projekt: Der offene Treff im Café Henry des Mehrgenerationenhauses des Deutschen Roten Kreuzes in der westfälischen Stadt Lünen ist auch ein Ort zum Lernen. Unter dem Motto „Wir sind dann mal online“ können sich Seniorinnen und Senioren dort Weiterlesen...

Mehr “Mouse mobil” in Bocholt

Projektverantwortung: Leben im Alter (L-i-A) e.V., Werkstr. 19, 46395 Bocholt, Agnes Wellkamp, Telefon-Nr.: 02871-21765655, E-Mail: awellkamp@l-i-a.de

Projektlaufzeit: von 09/2018 bis 08/2019

Über das Projekt: In Bocholt helfen engagierte Seniorinnen und Senioren bereits seit mehr als zehn Jahren anderen beim Umgang mit Computer, Tablet und Smartphone. Unter dem Motto „Mouse Mobil“ bieten freiwilligen Trainerinnen und Trainer offene Sprechstunden, Schnupperkurse und Hausbesuche an. Weiterlesen...

Bildung leicht gemacht: „Wir lernen spielend”

Projektverantwortung: Türkischer Elternverein Ratingen e.V., Mettmannerstr. , 40878 Ratingen, Sami Celik, Telefon-Nr.: 0173-2979099, E-Mail: info@tev-ratingen.de

Projektlaufzeit: von 09/2018 bis 08/2019

Über das Projekt: Der vor mehr als 30 Jahren gegründete Türkische Elternverein Ratingen ist inzwischen eine Anlaufstelle für Seniorinnen und Senioren. Sie bekommen hier erste Informationen zu gesundheitlichen Problemen oder zur Rente und Hilfe bei Alltagsproblemen, wie dem Ausfüllen von Weiterlesen...

Wussten Sie schon?

Wie viele Nervenzellen hat das Gehirn? Erwachsene haben über 100 Milliarden Nervenzellen und jede dieser Nervenzellen hat zwischen tausend und zehntausend Verbindungen, sogenannte Synapsen, zu anderen Nervenzellen. Das Gehirn speichert so das Gelernte ab.

Quelle: Fotolia 78707112, fotolia.de | fotomek
Quelle: Fotolia 78707112, fotolia.de | fotomek