Aktuelles

Aktenstapel mit Lupe
© BillionPhotos - stock.adobe.com

Nachricht vom 20. Mai 2020

Wo sind welche Bildungsveranstaltungen wieder erlaubt?

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie hatten Bund und Länder am 16. März 2020 ein umfangreiches Maßnahmepaket beschlossen. Die darin enthaltenen Einschränkungen umfassten unter anderem auch ein Verbot von Weiterbildungsveranstaltungen in Präsenzform bzw. die Schließung von Bildungseinrichtungen.

Inzwischen wird das Verbot in den Bundesländern teilweise aufgehoben und Bildungsveranstaltungen sind unter bestimmten Bedingungen wieder erlaubt.

So sind Stand heute (20.05.2020) beispielsweise in Bremen, Berlin, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, im Saarland, in Sachsen und in Schleswig-Holstein Angebote der Erwachsenenbildung schon wieder erlaubt, in Thüringen ab dem 25. Mai. In Hamburg und Hessen sind Bildungsangebote möglich, sofern die Teilnehmerzahl unter 15 Personen bleibt, in Sachsen-Anhalt und Brandenburg bei bis zu fünf Personen. In Bayern und Mecklenburg-Vorpommern bleiben Bildungseinrichtungen vorerst noch geschlossen (mit wenigen Ausnahmen).

Noch offen ist jedoch zuweilen, ob dies nur “berufsbezogene Bildungsveranstaltungen” beinhaltet und damit Bildungsangebote für die nachberufliche Lebensphase in manchen Bundesländern ausgeschlossen werden und auch, ob für ältere Bildungsinteressierte vor Ort nicht doch Ausnahmen gemacht oder besondere Regelungen getroffen werden. Dies wird die BAGSO-Servicestelle “Digitalisierung und Bildung für ältere Menschen” im Blick behalten.

Ein Überblick der aktuellen Regelungen in den einzelnen Bundesländern für den Weiterbildungsbereich wird derzeit bereitgestellt von InfoWeb Weiterbildung – Büro für Beratung und Projektentwicklung sowie vom Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation. Zugänglich sind diese Informationen über diese Webseite. Direkt zum Download der PDF-Version kommen Sie hier. Die Liste wird laufend aktualisiert.

Entsprechend der Empfehlungen werden auch auf wissensdurstig.de wieder Veranstaltungen in der bundesweiten Veranstaltungsdatenbank sichtbar sein. Interessierten sei dennoch geraten, vorab Kontakt zum Veranstalter aufzunehmen, ob und unter welchen Bedingungen Veranstaltungen stattfinden.

Praxisbeispiele

Lernen Sie von den praktischen Erfahrungen anderer und lassen Sie sich inspirieren. Wir zeigen Ihnen verschiedene Beispiele, wie Bildung im Alter gelingt.

Übersicht der Praxisbeispiele - interner Link Öffnet den Link in einem neuem Fenster

 

 

Wussten Sie schon?

Nicht für die Schule, fürs Leben lernen wir! Dieser Satz geht auf den Philosophen Seneca zurück, der vor über zweitausend Jahren lebte. Es ist erstaunlich, dass dieses Thema in den Schulen immer noch brandaktuell ist.

Bunte Schultüte

Veranstaltung teilen