Aktuelles

© Zerbor - stock.adobe.com

Nachricht vom 15. Januar 2020

Wissensdurstig unterstützt Sie bei Ihren guten Vorsätzen

Haben Sie sich für das Jahr 2020 etwas Spezielles vorgenommen? Rund ein Drittel der Menschen ab 60 Jahren haben für 2020 gute Vorsätze gefasst. Welche das sind, fragen die Krankenkasse DAK und das Forsa-Institut - externer Link Öffnet den Link in einem neuem Fenster jedes Jahr ab. Das Projekt wissensdurstig.de gibt hier Anregungen und Unterstützung für die Umsetzung Ihrer Ziele in 2020 – schließlich ist unser Motto: “Nie zu alt für Neues”.

Dies ist die Hitliste der guten Vorsätze der deutschen Bundesbürger ab 60 Jahren für 2020:

  1. Platz: sich umwelt- bzw. klimafreundlicher verhalten (60%)
  2. Platz: Stress vermeiden/abbauen (57%)
  3. Platz: mehr Zeit für Familie und Freunde (53%)
  4. Platz: mehr bewegen/ Sport (49%)
  5. Platz: mehr Zeit für sich selbst (47%)
  6. Platz: gesünder ernähren (45%)

Wer etwas lernen möchte zu umweltfreundlicherem Verhalten, findet beim Nachhaltigen Warenkorb - externer Link Öffnet den Link in einem neuem Fenster Informationen zu allen Lebensbereichen, in denen man etwas positiv verändern möchte, etwa Strom sparen, Reisen oder woran man nachhaltige Produkte beim Einkaufen erkennt.  In der wissensdurstig-Veranstaltungsdatenbank - interner Link Öffnet den Link in einem neuem Fenster finden Sie zahlreiche Veranstaltungen zur Stressprohylaxe, zu Yoga, Pilates, Thai-Chi und progressiver Muskelentspannung (Stichwort “Stress” eingeben). Wer es sportlicher mag, findet in der Kategorie “Bewegung” alles von Aquafitness bis Zumba. Und wer für mehr Bewegung gar nicht vor die Tür gehen möchte, kann auch zu Hause etwas für die eigene Fitness tun. Probieren Sie doch mal das  Aktivprogramm für jeden Tag von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung - externer Link Öffnet den Link in einem neuem Fenster oder suchen sie sich ein Trainingsvideo auf YouTube. Mehr Zeit für Familie und Freunde haben sich alle Altersgruppen vorgenommen, jedoch sind persönliche Treffen gar nicht immer so einfach. Wie wäre es, dieses Jahr zu lernen, wie man über Skype, WhatsApp oder Facetime zwischendurch mal miteinander video-telefoniert? Sehr übersichtliche Anleitungen dafür finden Sie beim Digital-Kompass - externer Link Öffnet den Link in einem neuem Fenster . Dort finden Sie auch Ansprechpartner, die ihnen das in Ruhe erklären können (Digital-Kompass-Standorte).

Was auch immer Ihre persönlichen Ziele sind: Viel Erfolg und bleiben Sie neugierig!

 

Praxisbeispiele

Lernen Sie von den praktischen Erfahrungen anderer und lassen Sie sich inspirieren. Wir zeigen Ihnen verschiedene Beispiele, wie Bildung im Alter gelingt.

Übersicht der Praxisbeispiele - interner Link Öffnet den Link in einem neuem Fenster

 

 

Wussten Sie schon?

Nicht für die Schule, fürs Leben lernen wir! Dieser Satz geht auf den Philosophen Seneca zurück, der vor über zweitausend Jahren lebte. Es ist erstaunlich, dass dieses Thema in den Schulen immer noch brandaktuell ist.

Bunte Schultüte

Veranstaltung teilen