Aktuelles

Startseite der Präsentation der Foliensätze.
© Veröffentlichung BAGSO

Nachricht vom 11. März 2019

Foliensätze zur Internetnutzung im Alter veröffentlicht

Beauftragt von der Servicestelle „Digitalisierung und Bildung“ der BAGSO hat Dr. Michael Doh von der Universität Heidelberg die Ergebnisse verschiedener Studien zur Internetnutzung Älterer ausgewertet und in gut verständlichen Foliensätzen aufbereitet.

Jeder, der sich selbst informieren möchte oder die Folien in Kursen oder Weiterbildungen einsetzen möchte, findet sie in der Rubrik “Wissen und Weitergeben - interner Link Öffnet den Link in einem neuem Fenster “.

Los geht’s mit dem “D21-Digital-Index - interner Link - PDF Öffnet den Link in einem neuem Fenster ” zur Internetnutzung der Älteren in Deutschland von 2002 bis 2018 sowie mit der “Studie eurostat - interner Link - PDF Öffnet den Link in einem neuem Fenster ” zur Internetnutzung Älterer in Europa. Erfahren Sie etwa, dass die Internetnutzung im Alter weniger eine Frage des tatsächlichen Alters ist, sondern wie sie mit Bildung, Einkommen, Region und Geschlecht zusammenhängt. Oder, dass  Deutschland im europäischen Vergleich hinsichtlich der Internetnutzung Älterer “erst” an 10. Stelle steht.

Weitere Präsentationen folgen.

Leuchtturmprojekte

44 innovative Bildungsprojekte für ältere Menschen werden ein Jahr lang als Beispiele guter Praxis gefördert.

Hier finden Sie die Übersicht der geförderten Projekte: >>

 

 

Wussten Sie schon?

Nicht für die Schule, fürs Leben lernen wir! Dieser Satz geht auf den Philosophen Seneca zurück, der vor über zweitausend Jahren lebte. Es ist erstaunlich, dass dieses Thema in den Schulen immer noch brandaktuell ist.

Bunte Schultüte