Aktuelles

Ein Beispiel eines Leuchturm-Projektes: In einem sogenannten Smartphone Café in Gießen werden ältere Menschen darin unterstützt ihre Smartphones im alltag zu nutzen.
© Foto: BAGSO Yvonne Günther

Nachricht vom 26. September 2019

Präsentation der Leuchtturm-Projekte auf der Fachtagung “Gemeinsam lernen: analog und digital” am 6. November

Die Förderung der 44 Leuchtturm-Projekte endete am 31. August. Wir freuen uns sehr darüber, diese Projekte ein Jahr lang unterstützt und begleitet zu haben. Sowohl für den Austausch mit der BAGSO als auch für den Dialog der Projekte untereinander fanden zwischen Mai und Juli fünf regionale Leuchturm-Treffen statt. Die Regionalität kam den Projekten sehr entgegen, so dass sich insgesamt 50 Verantwortliche aus Heidelberg, Augsburg, Berlin, Düsseldorf und Celle rege über ihre Erfahrungen austauschten.

Darüber hinaus besuchte die BAGSO 21 Leuchttürme im gesamten Bundesgebiet, um deren Arbeit auch vor Ort kennenzulernen und zu würdigen. Diese Besuche waren auch für die BAGSO sehr inspirierend: Die BAGSO konnte mit großer Begeisterung an der professionellen und engagierten Arbeit der Projekte teilhaben, die so wertvoll für die älteren Menschen ist. 

Alle Leuchtturm-Projekte sind eingeladen, am 6. November an der BAGSO-Fachtagung zum Thema “Gemeinsam lernen: analog und digital” teilzunehmen. Die Fachtagung wird in diesem Jahr von der Servicestelle “Digitalisierung und Bildung für ältere Menschen” in Bonn Bad Godesberg ausgerichtet. Im Rahmen der Veranstaltung werden die Leuchtturmprojekte auf Stellwänden ausführlich präsentiert und mit einer Auszeichnung feierlich gewürdigt.

Während der Projekbesuche sind einige Videos entstanden, die wir Ihnen hier gerne präsentieren:

Von unterwegs - Berichte von Projektbesuchen - interner Link Öffnet den Link in einem neuem Fenster

 

 

Praxisbeispiele

Lernen Sie von den praktischen Erfahrungen anderer und lassen Sie sich inspirieren. Wir zeigen Ihnen verschiedene Beispiele, wie Bildung im Alter gelingt.

Übersicht der Praxisbeispiele - interner Link Öffnet den Link in einem neuem Fenster

 

 

Wussten Sie schon?

Nicht für die Schule, fürs Leben lernen wir! Dieser Satz geht auf den Philosophen Seneca zurück, der vor über zweitausend Jahren lebte. Es ist erstaunlich, dass dieses Thema in den Schulen immer noch brandaktuell ist.

Bunte Schultüte

Veranstaltung teilen