Aktuelles

Lächelnde Seniorin gießt symbolisch eine auf eine Tafel gemalte Blume über ihrem Kopf
© Foto: contrastwerkstatt – stock.adobe.com

Nachricht vom 22. Januar 2021

Internationaler Tag der Bildung – Angebote der BAGSO-Servicestelle

Am 24. Januar 2021 ist der “Internationaler Tag der Bildung”. Doch wer bei Bildung nur an Schule, Ausbildung oder Studium denkt, greift zu kurz. Bildung ist eine lebensbegleitende Aufgabe, die auch bis ins hohe Alter möglich ist. Offenheit für Neues trägt dazu bei, das eigene Leben zufriedenstellend zu gestalten, zu erleichtern und zu bereichern, die Eigenständigkeit zu erhalten sowie Beziehungen zu knüpfen und zu pflegen. Außerdem nehmen ältere Menschen nicht nur zunehmend mehr Bildungsangebote in Anspruch, häufig sind sie selbst Wissensvermittler, die ihre Kompetenzen an andere – Ältere wie Jüngere – weitergeben.

Die BAGSO setzt sich für gute Rahmenbedingungen für Bildung im Alter ein und unterstützt sowohl Ältere als auch Bildungsanbieter mit zahlreichen Materialien und Angeboten. Dazu gehören Ratgeber darüber, wie Lernen im Alter gelingt oder Qualifizierungen für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der Bildungsarbeit. Die BAGSO entwickelt und begleitet Lernangebote rund um Digitalisierung, die dazu beitragen können, im Alter lange selbstständig zu bleiben. Außerdem steht die Servicestelle „Digitalisierung und Bildung für ältere Menschen“ kommunalen Verantwortlichen, Bildungsanbietern und älteren Lerninteressierten als bundesweite Ansprechstelle zur Verfügung. Sie informiert über das Internetportal wissendurstig.de über Bildungsangebote für ältere Menschen in ganz Deutschland.

Der Internationale Tag der Bildung wurde 2019 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen ausgerufen und markiert die zentrale Bedeutung, die Bildung für eine nachhaltige Entwicklung von Gesellschaften weltweit hat. Bildung stärkt Demokratie und fördert Toleranz, befähigt aber auch Menschen, die eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln. In der globalen Bildungsagenda 2030 haben sich daher alle UN-Mitgliedsstaaten darauf geeinigt, dass bis 2030 alle Menschen die Chance auf eine inklusive, chancengerechte und hochwertige Bildung und lebenslanges Lernen haben. 2021 setzt die UNESCO den Schwerpunkt des Internationalen Tags der Bildung auf das Thema „Recover and Revitalize Education for the COVID-19 Generation“ (Bildung für die Generation COVID-19 wiederbeleben).

Weitere Informationen

BAGSO-Themenseite Bildung

Veranstaltungsdatenbank mit Lernangeboten für Ältere bundesweit

Informationen der Deutschen UNESCO-Kommission rund um Bildung

Kurzfassung der Bildungsagenda 2030 der Deutschen UNESCO-Kommission (PDF)

Praxisbeispiele

Lernen Sie von den praktischen Erfahrungen anderer und lassen Sie sich inspirieren. Wir zeigen Ihnen verschiedene Beispiele, wie Bildung im Alter gelingt.

Übersicht der Praxisbeispiele - interner Link Öffnet den Link in einem neuem Fenster

 

 

Wussten Sie schon?

Nicht für die Schule, fürs Leben lernen wir! Dieser Satz geht auf den Philosophen Seneca zurück, der vor über zweitausend Jahren lebte. Es ist erstaunlich, dass dieses Thema in den Schulen immer noch brandaktuell ist.

Bunte Schultüte

Veranstaltung teilen