Aktuelles

Gabi Lommetz und Dietmar Klabunde vom Malteser Hilfsdienst e.V. Krefeld
© Foto: BAGSO Yvonne Günther - Leuchtturm-Projekt Krefeld

Nachricht vom 12. Juni 2019

Ausbildungsabschluss der Demenzbegleiter im Leuchtturm Krefeld

Im Krefelder Leuchtturm-Projekt wurden bis Ende Mai zwölf Demenzbegleiter nach dem Konzept „Silviahemmet” ausgebildet. Dieses schwedische Modell zum Umgang mit demenziell veränderten Menschen beruht auf vier Säulen: Symptomkontrolle, Teamarbeit, Kommunikation und Angehörigenunterstützung. Die Jüngste in der Gruppe der Demenzbegleiter ist 22 und die Älteste 67 Jahre alt, eine Teilnehmerin ist blind. Alle bestanden die Abschlussprüfung mit Bravour. An einem sich anschließenden Abschlussabend wurden feierlich die Abschluss-Urkunden überreicht.

Lesen Sie mehr dazu unter „Aus der Praxis lernen”: Aufbau eines Café Malta Demenzcafé zur Unterstützung der Selbstständigkeit und Ressourcenförderung von demenziell veränderten Menschen - interner Link Öffnet den Link in einem neuem Fenster

Leuchtturmprojekte

44 innovative Bildungsprojekte für ältere Menschen werden ein Jahr lang als Beispiele guter Praxis gefördert.

Hier finden Sie die Übersicht der geförderten Projekte: >>

 

 

Wussten Sie schon?

Nicht für die Schule, fürs Leben lernen wir! Dieser Satz geht auf den Philosophen Seneca zurück, der vor über zweitausend Jahren lebte. Es ist erstaunlich, dass dieses Thema in den Schulen immer noch brandaktuell ist.

Bunte Schultüte