Älter werden in Balance – Übungsvideos „Rumpf und Kopf” (Video)

Sind die Muskeln im Rumpf, vor allem im Bauch und Rücken kräftig, unterstützen sie unsere aufrechte Haltung beim Stehen oder Sitzen. Trainierte Rumpfmuskeln entlasten Ihre Gelenke und die Wirbelsäule und beugen schmerzlichen Beschwerden im Rücken- und Nackenbereich vor. Verspannungen können Sie mit den gezielten Übungen vorbeugen.

Unter dem Link die folgenden Übungsvideos zu „Rumpf und Kopf”:

Kräftigung der Bauchmuskulatur, Katzenbuckel, Mobilisation Halswirbelsäule, Heben und Weitergeben, Bauchmuskelübung im Sitzen, Mobilisation Brustwirbelsäule, Mobilisation der Wirbelsäule, Sitzgymnastik, Beckenkreisen, Rückenkräftigung im Liegen

Inhaltstyp / Medium: Video

Herausgeber/Autor(en): Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Erschienen in: Online: https://www.aelter-werden-in-balance.de

Erscheinungsjahr/Stand: 2018


Zur Website für weitere Informationen (externer Link)

Sie möchten ältere Menschen ins und im Netz begleiten?

Der Digital-Kompass bietet zahlreiche Informationen und praktische Materialien für Bildungsanbieter, Lotsen und Engagierte, die ältere Menschen beim Umgang mit neuen Medien untersützten, anleiten und begleiten.

Neugierig bleiben!

Die Broschüre “Neugierig bleiben!” informiert Neugierige zu den Themen Bildung und Lernen im Alter.

 „Neugierig bleiben!“ als PDF herunterladen

Broschüre bei der BAGSO bestellen