Literatur - Ländlicher Raum

Literatur und Materialien zum Lernen im Alter

Hier finden Sie ausgewählte Literatur rund um Bildung im Alter und praktische Informationen für die Bildungsarbeit mit älteren Menschen.

Sollten Sie nicht fündig werden, nutzen Sie bitte die Suche.


Kategorien


Kulturelle Teilhabe Älterer in ländlichen Räumen (Zeitschriftenartikel)

Autoren: Lauterbach-Dannenberg, Nina

Erschienen in: Kulturelle Bildung Online

Erscheinungsjahr: 2019

Wir erleben seit vielen Jahren eine überproportionale Alterung in abgelegenen Regionen. Die demografischen Veränderungen betreffen die ländlichen Räume auf Grund ihrer strukturellen Defizite in besonderem Maße. Andersherum entscheidet der Lebensraum mit, wie Menschen älter werden und wie ihre Weiterlesen...

Der Medienkompass Mecklenburg-Vorpommern. Medienbildung im mittleren und höheren Alter (Buch)

Autoren: Rosenstock, Roland; Schweiger, Anja; Schubert, Christiane

Erscheinungsjahr: 2016

Der Medienkompass Mecklenburg-Vorpommern verfolgt mit seinem generationenübergreifenden Ansatz das Ziel, die Medienkompetenz der älteren Generation(en) in Mecklenburg-Vorpommern zu stärken. Der einführende Teil bietet einen statistischen Überblick über die Auswirkung des demografischen Weiterlesen...

Webinare & Videokonferenzen (Arbeitspapier)

Autoren: Institut zur Förderung digitaler Mediennutzung; Röthler, David

Erscheinungsjahr: 2017

Das Factsheet „Webinare & Videokonferenzen“ richtet sich an alle Personen, die selbst als Referent/in oder Trainer/in im Bildungsbereich tätig sind und insbesondere Angebote für Seniorinnen und Senioren organisieren und durchführen. Webinare verbinden alle Beteiligten live per Weiterlesen...

Gerontologie und ländlicher Raum: Lebensbedingungen, Veränderungsprozesse und Gestaltungsmöglichkeiten (Buch)

Autoren: Fachinger, Uwe; Künemund, Harald (Hrsg.)

Erschienen in: Vechtaer Beiträge zur Gerontologie

Erscheinungsjahr: 2015

Strukturwandel ländlicher Räume und demographischer Wandel schlagen sich in regionalen Wanderungen, wirtschaftlichen Schrumpfungs- und Konzentrationsprozessen sowie Problemen bei der künftigen Versorgung älterer Menschen nieder. Daraus ergeben sich neue Herausforderungen für die familialen Weiterlesen...

Altern im ländlichen Raum (Zeitschrift)

Autoren: Dehne, Peter; Neubauer, Anja; Hämel, Kerstin; Schaeffer, Doris; Ewers, Michael; Lacour, Annika

Erschienen in: Informationsdienst Altersfragen, 41 Jg., Heft 6/2014

Erscheinungsjahr: 2014

Der demografische Wandel stellt insbesondere die schrumpfenden ländlichen Regionen vor Herausforderungen und erfordert innovative Strategien, um notwendige Infrastruktur aufrecht zu erhalten. Peter Dehne und Anja Neubauer thematisieren „Ländliches Wohnen im Alter, aber wie? Facetten sorgender Weiterlesen...

Altern im ländlichen Raum: Entwicklungsmöglichkeiten und Teilhabepotenziale (Buch)

Autoren: Baumgartner, Katrin; Kolland, Franz; Wanka, Anna

Erscheinungsjahr: 2013

Die Lebenssituation älterer Menschen im ländlichen Raum ist einem starken Wandel unterworfen. Zu diesem Wandel gehören demographische Veränderungen, die Verbesserung der materiellen Lebensbedingungen und mehr Bildung. Damit steigen der Wunsch und die Fähigkeit zur sozialen Teilhabe älterer Weiterlesen...

Wussten Sie?

Im Schlaf lernen. Dieser Ausspruch ist nicht nur bildlich gemeint, Kinder und auch Erwachsene lernen im Schlaf. Erlebtes wird im Tiefschlaf verarbeitet und im Gedächtnis gespeichert.

Sprechblase für Schlafen mit ZZZ, Quelle: Fotolia 177293430, fotolia.de | faye93
Quelle: Fotolia 177293430, fotolia.de | faye93