Intergenerationelle Bildung (Zeitschriften- oder Zeitungsartikel)

Aus dem Inhalt (u.a.): – Bildungsprozesse zwischen Alt und Jung – Ambivalenz der Generationen – Diskurse und ihre Vererbung – Intergenerationelle Bildungsarbeit – Zum gemeinsamen Lernen ist es nie zu spät – Modell Pflegebegleitung

Schlagworte: Intergenerationelles Lernen

Inhaltstyp / Medium: Zeitschriften- oder Zeitungsartikel

Herausgeber/Autor(en): KEB Deutschland e.V. (Hrsg.)

Erschienen in: EB Erwachsenenbildung 01/2010

Erscheinungsjahr/Stand: 2010

Verlag: wbv

ISBN-Nummer: 0341-7905


Wussten Sie?

Im Schlaf lernen. Dieser Ausspruch ist nicht nur bildlich gemeint, Kinder und auch Erwachsene lernen im Schlaf. Erlebtes wird im Tiefschlaf verarbeitet und im Gedächtnis gespeichert.

Sprechblase für Schlafen mit ZZZ, Quelle: Fotolia 177293430, fotolia.de | faye93
Quelle: Fotolia 177293430, fotolia.de | faye93