Neugierig bleiben! – Bildung und Lernen im Alter (Broschüre)

Wir alle lernen lebenslang. Doch verändert sich im Alter die Motivation zu lernen. Bildung ist dann weniger außengesteuert und dient kaum noch der Erreichung extern gesetzter Ziele – man lernt vielmehr für sich selbst. Bildung ist im Alter von zentraler Bedeutung, um das eigene Leben zu gestalten und zu bereichern, die Eigenständigkeit zu erhalten, den Alltag zu erleichtern und Beziehungen zu knüpfen. Sinnvoll ist es, wenn Lernende aktiv eingebunden sind und damit die Inhalte des Lernens mitgestalten. Ältere können viel in solche Lernprozesse einbringen, ihr Erfahrungswissen ist eine wichtige Ressource im Bildungsprozess. Die Broschüre “Neugierig bleiben!” informiert Neugierige zu den Themen Bildung und Lernen im Alter.

Die Broschüre kann bei der BAGSO kostenfrei bestellt werden unter bestellungen@bagso.de

Schlagworte: Aktives Lernen, Bildung im Alter, Bildungseinrichtungen, Lernen, Lernfelder, Lernmotivation, Lernstrategien, Lernwege, Neue Medien

Inhaltstyp / Medium: Broschüre

Herausgeber/Autor(en): BAGSO - Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V.

Erscheinungsjahr/Stand: 2019


Zur Website für weitere Informationen (externer Link)

Wussten Sie?

Im Schlaf lernen. Dieser Ausspruch ist nicht nur bildlich gemeint, Kinder und auch Erwachsene lernen im Schlaf. Erlebtes wird im Tiefschlaf verarbeitet und im Gedächtnis gespeichert.

Sprechblase für Schlafen mit ZZZ, Quelle: Fotolia 177293430, fotolia.de | faye93
Quelle: Fotolia 177293430, fotolia.de | faye93