Wege zu mehr Entspannung im Berufsalltag: Stress reduzieren, Kraft tanken, in Verbindung kommen

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kategorie: , ,

Niveau: Für Alle


Sind wir unter Druck, wird aus einer Mücke schnell ein Elefant. So entstehen oft Spannungen, die – bleiben sie ungeklärt – alle Beteiligten belasten, viel Energie kosten und neuen Stress verursachen. Um aus diesem Teufelskreis auszubrechen, braucht es Verbindung: zu sich selbst und den anderen. Im Seminar lernen Sie Methoden kennen, um Stressfaktoren frühzeitig zu erkennen und aktiv mit ihnen umzugehen. Sie üben, Klarheit über die eigenen Bedürfnisse zu bekommen und sich aktiv für sich einzusetzen. Sie lernen, klar zu kommunizieren und auch Ärger oder Kritik achtsam auszudrücken. Durch mehr Verständnis für sich und andere werden auch in schwierigen Situationen gemeinsame Lösungen möglich. Diese Themen werden wir aktiv mit Kopf und Körper angehen. Neben theoretischen Inputs und praktischen Übungen zu Situationen aus Ihrem Alltag arbeiten wir mit aktiven Übungen in der Natur. Interaktionsaufgaben, Wahrnehmungsübungen und Meditationen geben Ihnen die Möglichkeit, den eigenen Energie-Akku wieder aufzuladen, zu entspannen und bei sich anzukommen.

Referenten

Edith Albertz, Trainerin für Kommunikation und Teamentwicklung, Mediatorin (BM) und Outdoortrainerin.

Kartenansicht

Beginn:
3. Juni 2019 11:00
Ende:
5. Juni 2019 16:00

Veranstaltungsort

Akademie Frankenwarte
Leutfresserweg 81 - 83
97082 Würzburg, Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0931 80464-333
Preis
Teilnahmepauschale: 400 € inkl. Programm, Unterkunft im Zweibettzimmer und Verpfelgung ohne Getränke; Einzelzimmerzuschlag: 40 €.
Anmeldung
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Zur Anmeldung

Kontakt

Akademie Frankenwarte
AnsprechpartnerIn Name
Carmen Schmitt
E-Mail
carmen.schmitt@frankenwarte.de
Telefon
0931 / 80464-340
Website
https://www.frankenwarte.de/unser-bildungsangebot/veranstaltung.html?id=867

Veranstaltung teilen