Biodiversität und Klimawandel

Lade Veranstaltungen

« Zurück zu den Suchergebnissen

Niveau: Für Alle


Der Klimawandel verändert die Lebensräume in unseren Landschaften und damit die Grundlage der Biodiversität. Der Vortrag gibt einen Überblick über den Einfluss klimatischer Veränderungen in vorgeschichtlicher und geschichtlicher Zeit als Grundlage, um die Bedeutung rezenter und zukünftiger klimatischer Veränderungen zu verstehen. Es werden naturnahe Ökosysteme und Nutzökosysteme besprochen, die für die Biodiversität von besonderer Bedeutung sind. Zum Referenten: Dr.-Ing. Alexander Peringer ist Professor für Landschaftsökologie und Ressourcenschutz an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen Geislingen HfWU und Direktor des Forschungsinstitutes für Landschaft und Umwelt ILU. Sein Forschungsschwerpunkt ist Landschaftswandel unter Veränderungen von Landnutzungssystemen und Klima. Die Ergebnisse, vorwiegend aus strategischen Computersimulationen landschaftlicher Veränderungen in über Europa verteilten Studiengebieten, finden sich in zahlreichen Veröffentlichungen (https://www.researchgate.net/profile/Alexander-Peringer/research) Eine Veranstaltung in der Reihe “Erhalten, was uns erhält” im Rahmen des Sonderprogramms zur Stärkung der biologischen Vielfalt in Baden-Württemberg. Anmeldung erforderlich! Sie erhalten die Information über die Online-Plattform, über die gestreamt wird, und den Zugangslink zeitnah vor der Veranstaltung.

Dauer: 1 Termin
Kursnummer: 222-10424
VHS: VHS Tübingen
VHS Kategorie: Globales Lernen,Natur und Technik

Datum:
21. Dezember 2022
Zeit:
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort

! Online
Gebühren:
Kostenlos €

Kontakt

VHS Tübingen
Telefon:
+49 7071 560329
E-Mail:
info@vhs-tuebingen.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltung teilen