BEST-Projekt Münster

+4925197448650||Veranstalter-Website anzeigen

BEST ist die Abkürzung für Bürger engagieren sich im Sozialraum und erfahren Teilhabe. In enger Kooperation zwischen der St. Rochus-Hospital Telgte GmbH und dem Haus vom Guten Hirten knüpft das Quartiersprojekt in Münster-Mauritz-Ost an bestehende Aktivitäten und Netzwerke im Sozialraum, um die Margaretenkirche und den Nachbarschaftstreff “Alte Apotheke” an. Es will Engagement und Zusammenleben in der Nachbarschaft und im Viertel mitgestalten und unterstützen. Das Projekt richtet sich an alle Bürger, die im Viertel wohnen und nimmt auch diejenigen in den Blick, die bisher weniger beteiligt waren: Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen oder Behinderungen, ältere Menschen, Menschen mit Migrationshintergrund sowie diejenigen, die von Transferleistungen leben.

 

Es konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.

Es gibt keine Ergebnisse .
Sie können eine neue Suche ausführen oder zur Veranstaltungsübersicht zurückkehren.