Aktuelles

Leuchtturm
AdobeStock 135715227 By Studio

Nachricht vom 19. Juli 2018

Mehr als 150 Bewerbungen für „Leuchtturmprojekte“

In der Servicestelle „Digitalisierung und Bildung im Alter“ sind mehr als 150 Bewerbungen für die „Leuchtturmprojekte“ eingegangen. Sechzig der vorgeschlagenen Projekte richten sich an schwer erreichbare Zielgruppen, mehr als 100 arbeiten im Bereich Digitalisierung. Eine Expertenjury sichtet derzeit die Bewerbungen. Die Entscheidung über die Förderung fällt in der zweiten Augusthälfte. Alle Projekte werden im Anschluss über das Ergebnis informiert.

Insgesamt fördert die Servicestelle vierzig Projekte aus den Bereichen Bildung und Digitalisierung ein Jahr lang mit bis zu 5.000 Euro. Die „Leuchtturmprojekte“ werden zudem auf wissensdurstig.de in der Rubrik „Aus der Praxis lernen“ vorgestellt. Nach dem Ende der Projektlaufzeit werden die Erfahrungen aus den Projekten präsentiert, damit sie als Orientierung in neue Projekte einfließen können.

 © Foto: AdobeStock 135715227 By Studio

Leuchtturmprojekte

44 innovative Bildungsprojekte für ältere Menschen werden ein Jahr lang als Beispiele guter Praxis gefördert.

Hier finden Sie die Übersicht der geförderten Projekte: >>

 

 

Wussten Sie schon?

Nicht für die Schule, fürs Leben lernen wir! Dieser Satz geht auf den Philosophen Seneca zurück, der vor über zweitausend Jahren lebte. Es ist erstaunlich, dass dieses Thema in den Schulen immer noch brandaktuell ist.

Bunte Schultüte