Aktuelles

Nachricht vom 2. November 2018

„Ich kann jetzt sogar Skype“

Was halten ältere Menschen eigentlich von den digitalen Medien? Das wollte wissensdurstig.de wissen und befragte Besucherinnen und Besucher auf dem Deutschen Seniorentag in Dortmund. Die Antworten reichen von „Hatte noch keine Zeit“ über Bedenken beim Schutz der eigenen Daten bis hin zu Interesse und Freude an den vielen Möglichkeiten der digitalen Medien. Ganz wichtig – so sieht es zumindest in unserer keines repräsentativen Umfrage aus – sind Kinder und Enkelkinder: Sie schenken einen Laptop und schicken Nachrichten aufs Tablet oder das Smartphone. Und für einen Start im Internet ist man auch mit 80 keineswegs zu alt.

Doch sehen Sie selbst >>

© Foto: BAGSO

Leuchtturmprojekte

43 innovative Bildungsprojekte für ältere Menschen werden ein Jahr lang als Beispiele guter Praxis gefördert.

Hier finden Sie die Übersicht der geförderten Projekte: >>

 

 

Wussten Sie schon?

Nicht für die Schule, fürs Leben lernen wir! Dieser Satz geht auf den Philosophen Seneca zurück, der vor über zweitausend Jahren lebte. Es ist erstaunlich, dass dieses Thema in den Schulen immer noch brandaktuell ist.

Bunte Schultüte