Aktuelles

Großvater, der seine Enkelin umarmt. Sie sind in einem Garten.
© Foto: kko699 - pixabay

Nachricht vom 25. Februar 2019

“Erzähl doch mal von früher” – Großeltern und Eltern schreiben für ihre Enkel und Kinder

Wie war das damals, als Oma und Opa sich kennenlernten und verliebten? Und wie waren eigentlich die 1950er Jahre, als sie ihr Häuschen bauten? Für eine Reise in die Vergangenheit braucht man nur wenig Material: Papier und Stift genügen, um das Erlebte schreibend neu zu erfahren und bewusst mit dem eigenen Lebensweg zu verbinden. Auch für Kinder und Enkelkinder sind solche Aufzeichnungen eine wertvolle Quelle der eigenen Herkunft. „Erzähl doch mal von früher” ist eine Veranstaltung der VHS Hilden-Haan.

Mehr Informationen finden Sie über unsere Veranstaltungsdatenbank unter Erzähl doch mal früher - Veranstaltung - interner Link Öffnet den Link in einem neuem Fenster .

 

Leuchtturmprojekte

44 innovative Bildungsprojekte für ältere Menschen werden ein Jahr lang als Beispiele guter Praxis gefördert.

Hier finden Sie die Übersicht der geförderten Projekte: >>

 

 

Wussten Sie schon?

Nicht für die Schule, fürs Leben lernen wir! Dieser Satz geht auf den Philosophen Seneca zurück, der vor über zweitausend Jahren lebte. Es ist erstaunlich, dass dieses Thema in den Schulen immer noch brandaktuell ist.

Bunte Schultüte