Aktuelles

Nachricht vom 21. September 2020

Ergebnisse des KommiT-Projekts im Livestream

KommiT – das heißt “Kommunikation mit intelligenter Technik” und ist ein Projekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, welches nach nun 5 Jahren endet. 

Ziel von KommmiT war es, durch den Einsatz moderner Technologien den Alltag von Senior*innen, ihre Teilhabe am sozialen Leben im Quartier sowie den Kontakt zu anderen Menschen zu erleichtern. Hierfür wurde im Projektverlauf die KommmiT-App entwickelt. Des Weiteren wurden in insgesamt zehn Grundausbildungen 125 bürgerschaftlich Engagierte zu KommmiT-Begleiter*innen ausgebildet. Diese gaben ihr Wissen wiederum an 229 KommmiT-Nutzer*innen weiter. Gewonnen haben dabei alle: Ob Erfahrungen für Folgeprojekte, technisches Knowhow, Einbindung ins Quartier oder auch neue Bekanntschaften, die über die Projektlaufzeit hinausgehen. Nicht zuletzt holte KommmiT sogar den goldenen Internetpreis ins Ländle.

In zwei Veranstaltungen werden nun die Arbeit des Projekts gewürdigt und die Ergebnisse präsentiert.

1) Abschlussveranstaltung 23.09.2020 10:00-11:00 Uhr

Die Abschlussveranstaltung wird über den YouTube-Kanal von KommmiT übertragen. Vor und während der Veranstaltungszeit finden Sie im oberen Feld der Seite das Video „KommmiT-Abschlussveranstaltung“ mit dem Hinweis „Live“ bzw. „Jetzt live“. Mit einem Klick auf diesen Eintrag kommen Sie direkt zum Wiedergabefenster des Livestreams.

Link zum Livestream: https://www.youtube.com/channel/UC9kXHPUBjLZ1yhOXzJ2aA_A 

2) Vorstellung wissenschaftlicher Projektergebnisse 25.09.2020 17:00-18:30 Uhr

In wissenschaftlichen Kurzvorträgen werden Befunde zu psychologischen, medienbezogenen und sozialen Entwicklungsprozessen der KommmiT-Begleiter*innen und -Teilnehmer*innen sowie die bedeutsame Rolle des Schulungs- und Begleiterkonzepts aufgezeigt. 

Link zum Web-Seminar: https://www.edudip.com/de/webinar/kommunikation-mit-intelligenter-technik-kommmit-prasentation-der-wissenschaftlichen-ergebnisse/362990 

Für allgemeine und technische Fragen rund um Ihre Teilnahme steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Frau Mareike Drescher, Telefon: 0711 / 619 26-138, E-Mail mareike.drescher@wohlfahrtswerk.de

Internetseite des Projekts

Flyer zu den Veranstaltungen

Praxisbeispiele

Lernen Sie von den praktischen Erfahrungen anderer und lassen Sie sich inspirieren. Wir zeigen Ihnen verschiedene Beispiele, wie Bildung im Alter gelingt.

Übersicht der Praxisbeispiele - interner Link Öffnet den Link in einem neuem Fenster

 

 

Wussten Sie schon?

Nicht für die Schule, fürs Leben lernen wir! Dieser Satz geht auf den Philosophen Seneca zurück, der vor über zweitausend Jahren lebte. Es ist erstaunlich, dass dieses Thema in den Schulen immer noch brandaktuell ist.

Bunte Schultüte

Veranstaltung teilen