Beratungsangebot des Deutschen Schwerhörigenbundes: Die virtuelle Beratungsstelle

Logo Deutscher Schwerhörigenbund

Beratung für Menschen mit Hörschädigung gehört zu den Kernaufgaben der Hörgeschädigten-Selbsthilfe und damit zu den Kernaufgaben im DSB, seiner Landesverbände, Ortsvereine und natürlich in die dafür spezialisierten Beratungsstellen. Eine besondere Form der Beratung ist die Online-Beratung. 

Hier geht es direkt zur Onlineberatung:  https://www.schwerhoerigen-netz.de/online-beratung/

Nähere Informationen zur Virtuellen Beratungsstelle finden Sie hier:

https://www.schwerhoerigen-netz.de/online-beratung/virtuelle-beratungsstelle/?L=0

Kontakt:

Deutscher Schwerhörigenbund e.V.
Renate Welter, Vizepräsidentin

Sophie-Charlotten-Straße 23a, 14059 Berlin

renate.welter@schwerhoerigen-netz.de

www.schwerhoerigen-netz.de

Kategorie: Beratung

Projektverantwortung: Deutscher Schwerhörigenbund


Zur Website für weitere Informationen (externer Link)

Leuchtturmprojekte

Hier finden Sie mehr Infos zu den geförderten Leuchtturmprojekten.

Übersicht der geförderten Projekte - interner Link Öffnet den Link in einem neuem Fenster

Wussten Sie?

Informelles Lernen. Darunter versteht man das Lernen außerhalb formaler Lernzusammenhänge wie Schule oder Berufsausbildung. Informelles Lernen ergibt sich zumeist automatisch als Folge des täglichen Lebens.