Leuchtturm Projekte - Schleswig-Holstein

Leuchtturmprojekte

Sollten Sie nicht fündig werden, nutzen Sie bitte die Suche.


Kategorien


Digitale Teilhabe für Seniorinnen und Senioren in der EVG

Projektverantwortung: Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft, Durchführung des Projekts: EVA gGmbH, Köln und Berlin, Reinhardtstraße 23, 10117 Berlin, Tanja Trost, Telefon-Nr.: 030–42439028, E-Mail: tanja.trost@evg-online.org

Projektlaufzeit: seit 09/2018

Über das Projekt: Der Impuls zu diesem Projekt kam aus der Mitgliedschaft der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG). Es bestand die Befürchtung, im Ruhestand von den Fortschritten der digitalen Welt abgehängt zu werden. Das Projekt „Digitale Teilhabe für Seniorinnen und Senioren Weiterlesen...

MGHdigital

Projektverantwortung: Kreisvolkshochschule Norden gGmbH, Uffenstraße 1, 26506 Norden, Olaf Topf, Telefon-Nr.: 04931-924238, E-Mail: o.topf@kvhs-norden.de

Projektlaufzeit: seit 09/2018

Über das Projekt: Angedockt an das Mehrgenerationenhaus der Kreisvolkshochschule in Norden, unweit von der Nordseeküste, wird älteren Menschen mit Hilfe von Tablets Zugang zu neuen Medien verschafft werden. Die Volkshochschule ist auch Träger einer Freiwilligenagentur, was die Beteiligung von Weiterlesen...

Ein „Blog“ für uns – mediale Partizipation für ältere Menschen

Projektverantwortung: Kontaktstudium an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel e.V., Olshausenstr. 75, 24118 Kiel, Michael Vesper, Telefon-Nr.: 0431-8805208, E-Mail: mvesper@uv.uni-kiel.de

Projektlaufzeit: seit 09/2018

Über das Projekt: In Kiel können Seniorinnen und Senioren seit 30 Jahren Lehrveranstaltungen der Universität besuchen. Das sogenannte Kontaktstudium ist für alle Altersgruppen gedacht, die Mehrheit der Interessierten ist jedoch bereits im Ruhestand. Seit Ende 2018 stehen älteren Menschen nicht Weiterlesen...

Wussten Sie schon?

Wie viele Nervenzellen hat das Gehirn? Erwachsene haben über 100 Milliarden Nervenzellen und jede dieser Nervenzellen hat zwischen tausend und zehntausend Verbindungen, sogenannte Synapsen, zu anderen Nervenzellen. Das Gehirn speichert so das Gelernte ab.

Quelle: Fotolia 78707112, fotolia.de | fotomek
Quelle: Fotolia 78707112, fotolia.de | fotomek