VERA – vernetzt und aktiv im Alter / gut alt werden in Illingen

Über das Projekt:

Um älteren Menschen im Seniorenzentrum St. Clara, dem angeschlossenem Betreuten Wohnen sowie Bürgerinnen und Bürgern bevorzugt aus der Gemeinde Illingen die Digitalisierung näherzubringen, soll das von der Keppler-Stiftung konzipierte Projekt “VERA – vernetzt und aktiv im Alter / gut alt werden in Illingen” umgesetzt werden.

Dabei ist vom Seniorenzentrum St. Clara geplant, in den nächsten drei Jahren jeweils zwei Tablet-Kurse pro Jahr mit bis zu 12 Teilnehmenden durchzuführen. Um allen Interessierten eine Kursteilnahme zu ermöglichen, werden Tablets für Seniorinnen und Senioren, die sich aus finanziellen Gründen kein eigenes Gerät anschaffen können, bereitgestellt.

In den Kursen werden die notwendigen Kenntnisse vermittelt und mit entsprechenden Übungen in die Praxis umgesetzt – nach dem Prinzip “learning by doing”. Nach dem Kurs können in monatlichen Nachtreffen weitere Kenntnisse erworben und Fragen besprochen werden.

 

Das läuft im Projekt:

Nachdem unsere geplante Dozentin für die Tablet-Schulung ausgefallen ist, musste kurzfristig ein neuer Dozent gefunden werden. Unser Pflegedienstleiter (gelernter Elektroniker) und IT-Verantwortlicher des Hauses wird diesen Part übernehmen. Herr Schopp ist zudem Mentor = Schüleranleiter und unterrichtet zudem an einer Altenpflegeschule, sodass Herr Schopp neben seiner Fachlichkeit auch über pädagogische/didaktische Fähigkeiten verfügt.
Aufgrund des kurzfristigen Dozentenwechsels mussten wir den Starttermin der 1. Schulung auf den 11.03.2019 verschieben. Für September ist ein zweiter Kurs terminiert. Am 28.01.2019 hat eine Informationsveranstaltung für Interessierte zu unserer Tablet-Schulung hier im Seniorenzentrum stattgefunden. 26 Teilnehmer konnten wir begrüßen. Direkt nach dieser Veranstaltung haben sich sofort 12 Personen zur ersten Tablet-Schulung angemeldet. Zwei für den Septemberkurs. Aktuell wollen drei Kursteilnehmer ein Tablet leihen.

Kategorie: Baden-WürttembergBildungsangebote

Projektverantwortung: Seniorenzentrum St. Clara, Wiesenweg 10, 75428 Illingen, Ursula Günster, Telefon-Nr.: 07042-28906-13, E-Mail: ursula.guenster@keppler-stiftung.de

Projektlaufzeit: seit 09/2018

Wussten Sie schon?

Wie viele Nervenzellen hat das Gehirn? Erwachsene haben über 100 Milliarden Nervenzellen und jede dieser Nervenzellen hat zwischen tausend und zehntausend Verbindungen, sogenannte Synapsen, zu anderen Nervenzellen. Das Gehirn speichert so das Gelernte ab.

Quelle: Fotolia 78707112, fotolia.de | fotomek
Quelle: Fotolia 78707112, fotolia.de | fotomek