Leuchtturm Projekte - Bildungsangebote

Bildungsangebote


Kategorien


Hilfe beim Umgang mit Computer, Tablet und Smartphone

Projektverantwortung: Mehrgenerationenhaus Torgelow, Träger: Volkssolidarität Uecker-Randow e.V., Blumenthaler Straße 18, 17358 Torgelow, Brigitte Seifert, Telefon-Nr. 03976-2382800, E-Mail: hdbg@volkssolidaritaet.de

Projektlaufzeit: seit 01/2017

Über das Projekt Viele Seniorinnen und Senioren fragen immer wieder im Mehrgenerationenhaus Torgelow (MGH) nach, ob sie Hilfe beim Umgang mit ihrem PC, Tablet oder Smartphone erhalten können. Oft wohnen die Kinder weit weg und sie möchten über Skype u. Weiterlesen...

Das Smartphone als Instrument der Alltags-/Lebensbewältigung insbesondere auch für ältere Menschen mit funktionalem Analphabetismus

Projektverantwortung: Mehrgenerationenhaus Familienzentrum Schorndorf e.V., Karlstrasse 19, 73614 Schorndorf, Simone Halle-Bosch, Telefon-Nr. 07181-887700, E-Mail: familienzentrum@schorndorf.de

Projektlaufzeit: seit 09/2018

Über das Projekt Das Projekt gliedert sich in drei Phasen. In der ersten Phase des Projekts steht eine „Wissensvermittlung“ in Form von Vorträgen und Workshops mit qualifizierten Referentinnen und Referenten im Vordergrund. Dabei geht es darum, einen praxisorientierten Umgang mit Weiterlesen...

Mehr “Mouse mobil” in Bocholt

Projektverantwortung: Leben im Alter (L-i-A) e.V., Werkstr. 19, 46395 Bocholt, Agnes Wellkamp, Telefon-Nr.: 02871-21765655, E-Mail: awellkamp@l-i-a.de

Projektlaufzeit: seit 09/2008

Über das Projekt Das bestehende “Mouse mobil“-Angebot, bei dem freiwillig engagierte Seniorinnen und Senioren als “Mouse-Mobilistinnen und -Mobilisten” kostenlose PC-/Tablet-/Handy- und Internet-Hilfe für ältere Menschen anbieten, soll ausgebaut und auf zwei neue Zielgruppen mit Weiterlesen...

Digital im Grünen

Projektverantwortung: NaturFreunde Thüringen e.V., Hirschlachufer 71 99084 Erfurt, Martin Kürth, Telefon-Nr.: 0361-66011685, E-Mail: kuerth@naturfreunde-thueringen.de

Projektlaufzeit: seit 09/2018

Über das Projekt „Digital im Grünen“ verbindet modellhaft Bewegung in der Natur mit neuen Medien. Seniorinnen und Senioren lernen dabei praxisnah, partizipativ und interessengeleitet Bewegung in der Natur neu kennen. Mittels Apps für Tourenplanung, Fotos und anderen interessanten Weiterlesen...

Grenzenlos – Migranten mit Zuhause vernetzt

Projektverantwortung: Stadt Regensburg, Seniorenamt, Treffpunkt Seniorenbüro, Johann-Hösl-Str. 11, 93051 Regensburg, Telefon-Nr.: 0941-507-5598, E-Mail: berthold.silvia@regensburg.de

Projektlaufzeit: seit 09/2018

Über das Projekt Viele ältere Menschen mit Migrationshintergrund trauen sich nicht zu, einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone zu bedienen und haben häufig auch keinen Internetzugang. Jeder Mensch lernt anders. Die Ehrenamtlichengruppen des TPS versuchen, der Vielfältigkeit des Lernens Weiterlesen...

Bildung leicht gemacht: “Wir lernen spielend”

Projektverantwortung: Türkischer Elternverein Ratingen e.V., Mettmannerstr. 5 40878 Ratingen, Sami Celik, Telefon-Nr.: 0173-2979099, E-Mail: info@tev-ratingen.de

Projektlaufzeit: seit 09/2018

Über das Projekt Dieses Projektvorhaben hat sich durch Kontakte und Ideen der Seniorinnen und Senioren aus Migrantenfamilien herauskristallisiert. Die älteren Migrantinnen und Migranten aus dem türkischen Elternverein Ratingen e. V. haben den Wunsch nach einer besonderen Freizeitgestaltung Weiterlesen...

Be Digital@Home

Projektverantwortung: Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Senioren, Ihmepassage 5 30449 Hannover, Patrick Ney, Telefon-Nr.: 0511-168 46545, E-Mail: patrick.ney@hannover-stadt.de

Projektlaufzeit: seit 02/2015

Über das Projekt Zu Hause und in Techniksprechstunden im Quartier unterstützen die prämierten ehrenamtlichen Medien- und Techniklotsinnen und -lotsen des Fachbereichs Senioren der Stadt Hannover  bereits bei digitalen Fragen rund um Smartphone, Tablet, Computer sowie Softwareproblemen. Doch in Weiterlesen...

VERA – vernetzt und aktiv im Alter / gut alt werden in Illingen

Projektverantwortung: Seniorenzentrum St. Clara, Wiesenweg 10, 75428 Illingen, Ursula Günster, Telefon-Nr.: 07042-28906-13, E-Mail: ursula.guenster@keppler-stiftung.de

Projektlaufzeit: seit 09/2018

Über das Projekt Um älteren Menschen im Seniorenzentrum St. Clara, dem angeschlossenem Betreuten Wohnen sowie der Gemeinde Illingen die Digitalisierung näherzubringen, soll das von der Keppler-Stiftung konzipierte Projekt “VERA – vernetzt und aktiv im Alter / gut alt werden in Weiterlesen...

zugehört & nachgedacht

Projektverantwortung: Bundesverband Gedächtnistraining e.V., Black-und-Decker-Str. 17B, 65510 Idstein, Martina Kleinpeter, Telefon-Nr.: 0151-19130684, E-Mail: mkleinpeter@bvgt.de

Projektlaufzeit: seit 09/2018

Über das Projekt Zur Zeit gibt es verschiedenste Angebote um sein Gehirn fit/aktiv zu halten: Gruppenangebote, Smartphone-/Tablet-Apps, Bücher etc.. Bei diesem Projekt soll es darum gehen, Übungen zusammenzustellen, die rein über den Hörsinn verarbeitet werden können. Dabei soll es zum Weiterlesen...

Tablets für die Betreuung von Pflegebedürftigen und Menschen mit Demenz

Projektverantwortung: Familiengesundheit 21 e.V., Zangmeisterstraße 30, 87700 Memmingen, Diana Elverich, Telefon-Nr.: 08331-9389132, E-Mail: diana.elverich@mehrgenerationenhaus-mm.de

Projektlaufzeit: seit 09/2018

Über das Projekt Der Verein Familiengesundheit 21 e.V. betreut zwei “ambulant betreute Wohngemeinschaften” (WGs) für Personen mit Gedächtnisstörungen (demenziell Erkrankte) mit insgesamt 24 Bewohnerinnen und Bewohnern. Die Seniorengenossenschaft möchte für diese Wohngemeinschaften Weiterlesen...

Wussten Sie schon?

Wie viele Nervenzellen hat das Gehirn? Erwachsene haben über 100 Milliarden Nervenzellen und jede dieser Nervenzellen hat zwischen tausend und zehntausend Verbindungen, sogenannte Synapsen, zu anderen Nervenzellen. Das Gehirn speichert so das Gelernte ab.

Quelle: Fotolia 78707112, fotolia.de | fotomek
Quelle: Fotolia 78707112, fotolia.de | fotomek